BUSHMAN EXPEDITION AFRIKA

BUSHMAN EXPEDITION AFRIKA
12.03.2013

Es gibt  Ihnen nicht die Chance sich lange zu entscheiden. Es bezaubert Sie und glänzt durch seine Mischung von Schönheit, Wildnis und Grausamkeit. Dies ist die afrikanische Wildnis. Bilder von professionellen Fotografen Petr Slavík  halten seine Tierbewohner in vielen verschiedenen Situationen und Umgebungen fest. Von den Gipfeln des Simien aus, über bewaldete Virunga Vulkane, Wasser von Okavango Delta, bis zu den Ufern des Flusses Limpopo. „Ich erfasse das Leben der Tiere wie es wirklich ist. Ich bleibe an der Stelle, auch wenn die Löwin niedliche Savannah Schweinchen tötet, damit sie  ihre Junge füttert. Ich warte stundenlang bei dem verletztem Büffel, um den Hyänen und Schakale hängen, auch wenn er schon furchtbar stinkt und Fliegenscharen  herum fliegen. Töten ist hart, aber nötig für das Überleben. Es ist Theater, das die meisten von uns vermeiden, aber es fasziniert uns zugleich,“ sagt Petr Slavík über seine Arbeit. „Entweder Sie lieben Afrika, oder hassen es. Es gibt nichts dazwischen,“ erklärt der Fotograf, der seit fast 10 Jahren Afrika mehrmals im Jahr besucht.

Die ganze Zeit begleitet ihm Bekleidung der Marke Bushman, die mit dem Fotografen Respekt für die Natur und Liebe zum schwarzen Kontinent verbindet.

 

Fotogalerie